Bewerbung bei BleckmannSchulze

Bewerbung bei BleckmannSchulze? Alles klar!

Björn Andres Bewerbungstipps Leave a Comment

Sie haben ein attraktives Stellenangebot entdeckt und möchten wissen, wie Ihre Bewerbung bei BleckmannSchulze abläuft? Alternativ haben Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an uns soeben abgeschickt und fragen sich, wie es weitergeht? In welcher Situation Sie sich auch befinden – gerne kläre ich Sie als Personalberater bei BleckmannSchulze über unsere häufigsten Bewerber-Fragen auf.

#1: „Welche (Bewerbungs-)Unterlagen benötigen Sie von mir?“

Ihr aussagekräftiger Lebenslauf ist wesentlich – auf Ihr Anschreiben dürfen Sie verzichten. So ist Ihre Bewerbung um Ihren Job bei BleckmannSchulze schnell gemacht. Benötigen wir im Zuge Ihres Bewerbungsprozesses bei BleckmannSchulze weitere Unterlagen, kommen wir auf Sie zu. Abhängig von Ihren späteren Tätigkeiten sowie dem Unternehmen für das wir Sie vorschlagen, bestätigen z.B. diverse Scheine (wie Staplerschein, Schweißerschein etc.) schwarz auf weiß Ihr Knowhow.

#2: „Wie hoch sind meine Erfolgschancen auf einen Job bei BleckmannSchulze?“

Das ist individuell und von mehreren Faktoren abhängig. Hineinspielen u.a. Ihre Qualifikation bzw. Ihr Tätigkeitsgebiet sowie die Anzahl unserer aktuellen Kundenaufträge in Ihrem Fachbereich. Sie können jedoch sicher sein, dass wir Ihnen Ihre Erfolgschancen in Ihrem Vorstellungsgespräch transparent machen. So wissen Sie direkt, woran Sie bei uns sind und was Sie von uns erwarten dürfen.

#3: „Wie, wann und von wem werde ich nach meinem Bewerbungsversand kontaktiert?“

Sind Ihre Kontaktdaten vorhanden, melden wir uns bei Ihnen in der Regel telefonisch. So können wir direkt die nächsten Schritte Ihrer Bewerbung bei BleckmannSchulze besprechen. Häufig meldet sich Ihr späterer Ansprechpartner von BleckmannSchulze direkt bei Ihnen – manchmal ist es auch ein anderer Kollege. Das hängt davon ab wer schneller verfügbar ist, denn: Jede Rückmeldung zu einer Bewerbung bei BleckmannSchulze erfolgt kurzfristig innerhalb weniger Tage. Das ist unser Anspruch.

#4: „Wie sieht im Schnelldurchlauf der Bewerbungsprozess bei BleckmannSchulze aus?“

Wir erhalten Ihre Bewerbung, welche der zuständige BleckmannSchulze Betreuer sichtet. Idealerweise folgt Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch vor Ort oder per Telefon. Sie lernen uns und wir lernen Sie näher kennen. Dabei loten wir gemeinsam aus, bei welchen Unternehmen wir Sie ins Gespräch bringen. Im Anschluss bereiten wir Ihr Profil auf und versenden es an die mit Ihnen besprochenen Unternehmen. Je nach Tätigkeitsbereich erhalten wir im besten Fall direkt das „Go“ für Sie und Ihren neuen Job. Alternativ sind Sie eine Runde weiter und dürfen zur persönlichen Vorstellung im Unternehmen. Läuft alles glatt, kommen Sie für Ihren Job bei BleckmannSchulze in unser Büro zur Vertragsunterzeichnung. Gemeinsam gehen wir Ihre Einstellungsunterlagen durch und räumen Ihre Fragen aus. Ihr gutes Gefühl mit uns und Ihrem neuen Job ist uns sehr wichtig.

Bewerbung bei BleckmannSchulze – Alles klar?

Haben Sie weitere Fragen, kann sich Ihr Blick auf unsere bereits beantworteten Fragen bei kununu lohnen, wie:

  • Was passiert nach meiner Bewerbung bei BleckmannSchulze mit meinen Daten?
  • Ich finde auf Ihrer Website keine für mich passende Stellenanzeige. Kann ich mich trotzdem bewerben? Wenn ja, wie?
  • Fallen bei mir Kosten an, wenn ich durch BleckmannSchulze an ein Unternehmen vermittelt werde?

Sprechen Sie uns auch jederzeit an – telefonisch, per E-Mail oder persönlich in unserem Büro, wir sind für Sie da. 🙂

Ihr Björn Andres

Personalberater bei BleckmannSchulze

Bei BS bin ich Ansprechpartner für Bewerber und Mitarbeiter im Produktions-, Lager- sowie Facharbeiterbereich. Die erste Anlaufstelle für Fragen und Anliegen zu sein, mich mit den Menschen dahinter zu beschäftigen, bereitet mir Freude – das war schon in früheren Jobs der Fall. Außerhalb meiner Tätigkeit bei BS kreisen meine Gedanken um die Themen Fußball, Musik und Reisen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.